Die Aktivitäten des Forum VERA auf einen Blick

Generalversammlungen

Generalversammlung 2021

Am 26. August 2021 trafen sich die Mitglieder von Forum VERA zur Generalversammlung in Zürich. Nach all den Online-Terminen wurde das persönliche Treffen ausserordentlich geschätzt. 
Im statutarischen Versammlungsteil berichtete Geschäftsführer Dr. Markus Meyer über die Arbeit der Regionalgruppen, aber auch über den anstehenden, herausfordernden Generationenwechsel in den Regionen. Auch stellte er das neue Bildungsprogramm von Forum VERA vor. 

Im zweiten Teil referierte Dr. Thomas Ernst, Vorsitzender der Geschäftsleitung der nagra von 2017 bis 2021, zum Jahrhundertprojekt «Lagerung radioaktiver Abfälle». Er zeigte auf, dass das Projekt auf Kurs ist.

Beim anschliessenden Apéro im Zunfthaus zur Zimmerleuten wurde angeregt diskutiert und Anliegen ausgetauscht

Veranstaltungen

Die Regionalgruppen organisieren regelmässig spannende Veranstaltungen. So war Forum VERA beispielsweise bereits 

  • im Axporama in Böttstein
  • im ZWILAG in Würenlingen
  • im Felslabor am Mont Terri
Die informativen Veranstaltungen werden mit Referaten umrahmt.
 

Geologische Tiefenlager - Wissen wir genug?

Podiumsdiskussion mit den Kantonsrätinnen Barbara Franzen, FDP und Beatrix Stüssi, Maurus Alig, Gesamtprojektleiter Sachplan Geologische Tiefenlager Etappe 3 / Rahmenbewilligungsgesuch und Dr. Felix Altorfer, Leiter des Aufsichtsbereichs Entsorgung, Mitglied der Geschäftsleitung des Eidg. Nuklearsicherheitsinstituts.
 
Donnerstag, 16. Juni 2022, 19.30 Uhr Rathauskeller Bülach, Marktgasse 28
 
Im Herbst kündigt die Nagra an, für welchen Standort sie ein Rahmenbewilligungsgesuch für ein geologisches Tiefenlager radioaktiver Abfälle ausarbeiten will. 
  • Was ist unsere gesellschaftliche Verantwortung in Bezug auf die Entsorgung radioaktiver Abfälle?
  • Was erwarten die Vertreter aus der Region von der Nagra und der Aufsichtsbehörde, falls das Gesuch in ihrer Region ausgearbeitet wird?
  • Was hat die Nagra durch Seismik und Bohrungen gelernt?
  • Welche Erkenntnisse liegen einer solchen Ankündigung zu Grunde?
  • Wie und wann wird das ENSI den Standortvorschlag der Nagra prüfen?
Diesen Fragen gehen die Teilnehmenden unter der Gesprächsleitung von Benjamin Geiger, Chefredaktor Zürcher Unterländer, nach.

Diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
Anmeldung bis zum 13. Juni 2022 erbeten an:
info@winklercom.ch
 
Einladung Podiumsdiskussion

Eine Einladung der Forum VERA Regionalgruppe Nördlich Lägern, FDP Bezirk Dielsdorf, SP Bezirk Dielsdorf

Weiterbildungskurse des Forum VERA

Alljährlich führen wir Weiterbildungskurse für Sekundar-Lehrkräfte durch. Wir arbeiten zusammen mit Lehrerinnen- und Lehrer-Verbänden der Physik- und Mathematik, Wirtschafts- und Rechtskunde sowie Chemie- und Biologie der ersten und zweiten Sekundarstufe.

 

19. März 2022 – Tiefenlager zwischen Geologie und Gesellschaft

Die Geologie bestimmt den Standort, aber der Entscheid für ein Tiefenlager fällt letztlich in politischem Rahmen, durch einen Bundesrats- oder einen Volksentscheid. Für Ende 2022 ist die Ankündigung der Nagra für eine Standortwahl zu erwarten. Damit erhält das Thema Tiefenlager eine markante Konkretisierung und wird mehr als je zuvor ins Bewusstsein der Bevölkerung treten.

Programm Anmelden

Vorträge und Berichte vergangener Kurse