Geodynamik

Die Lehre von den Bewegungen im Erdinnern und den sie verursachenden Kräften ( Erdrotation, Gezeiten, Konvektionsströmungen etc. ), die z.B. Erdbeben oder Plattentektonik verursachen.