Gewässerschutz

Als Gewässerschutz bezeichnet man die Gesamtheit der Bestrebungen, die Gewässer ( Küstengewässer, Oberf lächengewässer und das Grundwasser ) vor Beeinträchtigungen zu schützen. Der Gewässerschutz hat verschiedene Zwecke:

  • Reinhaltung des Wassers als Trink- oder Brauchwasser
  • Schutz aquatischer ( d.h. vom Wasser abhängiger ) Ökosysteme als Teilaufgabe des Naturschutzes
Synonyme: Au