Wasserhaltung

Als Wasserhaltung bezeichnet man im Bergbau alle Gru- benbaue, Räume und technischen Einrichtungen, die dazu dienen, das Grubengebäude von Grubenwasser frei zu halten. Ausserdem bezeichnet der Bergmann den Be- triebsvorgang «Entfernen des Grubenwassers» aus dem Untertagebereich als Wasserhaltung.