Radioaktivität

Radioaktivität ist eine Eigenschaft gewisser ( instabiler ) Atomkerne, sich ohne äussere Einf lüsse spontan umzuwandeln und dabei ionisierende Strahlung, d.h. Alpha-, Beta- oder Gammastrahlen zu emittieren. Natürliche Radioaktivität stammt einerseits von den seit Entstehung der Erde im Erdboden vorhandenen langlebigen Radionukliden und deren z.T. gasförmigen Folgeprodukten wie Radon und andererseits von den sogenannten kosmogenen, d.h. durch die kosmische Strahlung laufend in der Atmosphäre neu gebildeten Radionukliden.