Plasmaofen

Anlage im Zwilag. Hier werden schwachaktive Abfälle bei einigen Tausend Grad Celsius aufgeschmolzen oder thermisch zersetzt. Beim Schmelzvorgang wird dem Abfall Altglas zugesetzt. Dadurch entsteht ein gut lagerbarer Abfallkörper. Zudem kann das Abfallvolumen bis um den Faktor 20 verkleinert werden.