Amorph

Im amorphen Zustand ( grch. amorph «ohne Gestalt» ) befinden sich homogene Feststoffe, deren molekulare Bestandteile nicht in Kristallgittern angeordnet sind. Das Gegenteil ist ein Stoff im molekular geordneten, also kristallinen Zustand. Beispiele für amorphe Substanzen sind der natürlich vorkommende Obsidian oder Fensterglas.