KNE

Die Kommission Nukleare Entsorgung war eine vom UVEK und dem Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport ( VBS ) eingesetzte ausserparlamentarische Expertenkommission. Als erdwissenschaftliches Fachgremium, hatte sie die Aufgabe, das ENSI in sicherheits- und bautechnischen Fragen der nuklearen Entsorgung zu beraten und zu wissenwissenschaftlichen Berichten der Nagra Stellung zu nehmen. Die KNE umfasste neun Mitglieder, vornehmlich aus dem Hochschulbereich, welche verschiedene, in der geologischen Tiefenlagerung relevante, Fachbereiche abdeckte. Sie wurde 2011 von der EGT abgelöst.