Wirtgestein

Das Wirtgestein ist die Gesteinsformation, welche das Lager mit seinen Abfällen aufnimmt. Als Wirtgestein wird derjenige Bereich der Geosphäre bezeichnet, der für den Schutz der technischen Barrieren, für die Begrenzung des Wasserzuf lusses zum Lager und für die Rückhaltung der Radionuklide massgebend ist.

Wesentliche Anforderungen an ein Wirtgestein sind:

  • seine räumliche Ausdehnung( Mächtigkeit,geografische Ausdehnung, Tiefenlage )
  • Hydraulische Barrierenwirkung ( Wasserdurchlässigkeit, Grundwasserbewegung )
  • Geochemische Bedingungen ( Löslichkeit und Sorptionsvermögen der Radionuklide, Wasserzusammensetzung )
  • Freisetzungspfade ( Fliesswege im Gestein, Risse, Klüfte )