Caesium - Cs

Caesium gehört zu den Alkalimetallen. Caesium als 133Cs ist das schwerste stabile Alkalimetall. Alle anderen Caesiumisotope sind radioaktiv und kommen nur als künstliche Spaltprodukte bei Kernreaktionen vor. 137Cs ist neben dem Cobaltisotop 60Co eine wichtige Gammastrahlenquelle und wird in der Strahlentherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen, zur Messung der Fliessgeschwindigkeit in Röhren und zur Dickenprüfung, etwa von Papier, Filmen oder Metall verwendet. Daneben dient es in der Qualitätskontrolle in der Nuklearmedizin als langlebiges Nuklid in Prüfstrahlern. Grössere Mengen des Isotops 137Cs gelangten durch oberirdische Kernwaffenversuche und durch die Reaktorunglücke von Tschernobyl und Fukushima in die Umwelt.